ALT-DEFAULT

Pflanzenschutz

Die drei Eckpfeiler um den Schutz einer Pflanze gewährleisten zu können sind:

  • der Fachgerechte Pflanzenschnitt
  • das Erkennen und Behandeln von Krankheiten, wie z.B. Insektenbefall
  • das gezieltes Düngen der Pflanze, um das Nährstoffangebot zu ergänzen

Fachgerechter Pflanzenschnitt

Die Gesundheit von Pflanzen kann durch das rechtzeitige Erkennen und fachgerechte Entfernen von kranken Pflanzenteilen gefördert werden. Meist lassen sich Vorfeld bereits Pflanzenteile erkennen, welche potentiell durch Krankheiten gefährdet sind, diese sollten aus prophylaktisch ebenfalls fachgerecht entfernt werden.

Schädlingsbekämpfung

Im Pflanzenschutz zeigt sich der Vorteil unserer Vielseitigkeit. Die verschiedenen Bereiche bei der RPG ergänzen und unterstützen sich bei ihren Aufgaben. So greifen wir in der Garten- und Landschaftspflege auch gern auf die Hilfe unserer ausgebildeten und erfahrenden Kollegen der Schädlingsbekämpfung zurück. Somit können wir Ihnen ein attraktives Gesamtpaket von Leistungen unter anderem auch inklusive dem integrierten, umweltgerechten Pflanzenschutz bieten.

Integrierter Pflanzenschutz

Ein integrierter Pflanzenschutz ist vorrangig eine Kombination aus biologischen, biotechnischen, pflanzenzüchterischen sowie anbau- und kulturtechnischen Verfahren, durch welche die Anwendung von chemischen Pflanzenschutzmitteln auf ein notwendiges Maß beschränkt wird. Dazu gehören vor allem vorbeugende Maßnahmen aber auch die Abwehr oder das Bekämpfen von Schädlingen. Das Anwenden von geeigneten biologischen oder chemischen Pflanzenschutzmitteln sollte dabei ausschließlich von jemanden, der über die dafür erforderliche Fachkunde, Zuverlässigkeit und Erfahrung im Umgang mit solchen Mitteln verfügt, durchgeführt werden.